Aus der Industrie in die Natur – so entsteht Winzerhandwerk!

Menschen, die ihrem Herzen folgen und aus einer Leidenschaft etwas Neues beginnen, schenken dabei auch oftmals anderen neue Perspektiven. Thomas Patek ist so einer. Er schenkt uns jetzt Weine ein. Und damit neue Geschmacksperspektiven, nach denen man sich die Lippen leckt.

ProWein Tagebuch Teil 1: DER GRENZGÄNGER

Wer in einer Region aufwächst, die gefühlt das Ende der westlichen Welt bedeutete, fern von Industrie, in einem Landstrich in der sich die Natur über Jahrzehnte selbst ein Reservat schuf, lange bevor es Naturschutzgebiete und Nationalparks gab, nur so jemand kann eine Philosophie von Wein entwickeln, die derart einzigartig und eigenständig ist.

Spitzerberg, feine Weine

Was haben Joseph Haydn und Dorli Muhr gemeinsam? Es sind zwei Dinge, mindestens. Zum einen ist es das Gespür für die feinen, leichten Töne. In der Musik, wie im Wein. Und es sind die Wurzeln.

Wein. Natürlich. Bodenständig.

Eine Verkostung, drei Weingüter, viele Veltliner und Charaktere, eine Gemeinsamkeit: Im Fokus liegt die Natur und das jeweilige Terroir. Ohne Allüren! #nofilterneeded Die Weine wachsen auf biodynamisch beacktertem Boden, bzw. am Leben gelassenen Boden auf, werden mit Repekt und Liebe zur Natur gehegt, gepflegt und spontanvergoren. In die Kategorie Natural Wine fallen diese Weine dennoch…

Potz-Blitz!

2017 strahlen einige Sterne des Südens, genauer gesagt der Südsteiermark, besonders hell!

Reise nach Jerusalem

Das Spiel, ein Kindergeburtstagsklassiker, kennt Wohl jeder. Beim diesjährigen Geburtstagsessen im „Schlemmerseeger“ hatte unser Gastgeber, Yotam Ottolenghi und einem Geschenk aus dem Vorjahr sei dank, dieses Motto ausgerufen. Allerdings mit einer Änderung. Es wurden pro Runde nicht weniger Stühle, sondern mehr Schüsseln. Und so gab es ausnahmslos glückliche Gewinner.

Hähnchenkeulen mit Orangen und Möhren

Darüber dürften sich nicht nur die Niederlande freuen. Orange ist Trump! Trumpf. Tippfehler … Ein weiteres Ofengeheimnis wird duftend gelüftet: Knusprige Hähnchenschenkel mit Orange, Balsamico und Karotten.

Zitronen-Sardellen-Risotto mit Haselnüssen

Wie klingt das perfekte Risotto? Schlotzig. Genau dieses Geräusch entsteht beim Rühren im finalen Stadium. Dann weiß man, es wird schmecken. Und wie! Dieses Risotto bianco wird mit Sardellenöl, Sardellen und gerösteten Haselnüssen zu einem cremig-crunschigen Vergnügen. An den Topf, rühren, los …

Überraschungspaket von DHLachs

Frühling ist Frische und Leichtigkeit. Beides trifft auf dieses Gericht zu. In der Zubereitung, wie auch dem Essen selbst. Leicht gemacht, leicht im Magen. Und dann auch noch lecker. Der Frühlingsbote bringt ein farbenfrohes, aromatisches Päckchen.