FocaccJa!

Essen, Wein und Urlaub sind so eine Sache … Vor Ort schmeckt vieles traumhaft, daheim dann kein Albtraum, aber Ernüchterung. Jetzt haben wir eine Focaccia gebacken, die es mit der Urlaubserinnerung aufnehmen kann!

Kräuterpasta

Heute: quick & tasty! Wenn’s mal wieder schmecken soll. Und schnell sein darf.

Easy Peasy Fisch-Curry

Was ein britischer TV Koch und ein britischer TV Spot mit diesem Gericht zu tun haben? Hier gibt’s die Auflösung und das Rezept!

Caldo? Crudaiola!

Heute kommt Rohkost auf den Teller. Das einzige was gekocht wird sind Spaghetti.

Im Märzen der Bauer …

… ein kräftiges Frühstück einnimmt! Ob Bauernfrühstück, italienische Frittata oder spanische Tortilla – ohne Eier wird’s in ganz Europa nix.

Spaghetti mit Paprikaessenz und grünen Bohnen

Leuchtendes Rot leutet den Herbst ein. Paprikaessenz, geschmolzene Tomaten und dicke grüne Bohnen geben einen optischen Komplementär- und aromenreichen Geschmackskontrast. Dazu geröstete Mandeln, Zucchini, Basilikum, Mozzarella – und toskanisches Herbstfeeling rückt einen Spaghettidrehmoment näher …

Waidmanns Wohl – Zwiebelkuchen mit selbst gesammelten Pfifferlingen

Bei einer Wanderung im Harz trafenn wir zunächst einen Jäger, dem wie nun 12 Kilo Hirsch verdanken. Auf dem Rückweg sind wir dann über die ersten Pfifferlinge gestolpert. Die Ausbeute nicht üppig, aber für ein kleines Schmankerl reicht’s. Also rausgeputzt, geknetet und knusprig, würzig leicht genießen. Ein Zwiebelkuchen auf Geschmackswanderung.