Caldo? Crudaiola!

Heute kommt Rohkost auf den Teller. Das einzige was gekocht wird sind Spaghetti. Advertisements

Im Märzen der Bauer …

… ein kräftiges Frühstück einnimmt! Ob Bauernfrühstück, italienische Frittata oder spanische Tortilla – ohne Eier wird’s in ganz Europa nix.

Spaghetti mit Paprikaessenz und grünen Bohnen

Leuchtendes Rot leutet den Herbst ein. Paprikaessenz, geschmolzene Tomaten und dicke grüne Bohnen geben einen optischen Komplementär- und aromenreichen Geschmackskontrast. Dazu geröstete Mandeln, Zucchini, Basilikum, Mozzarella – und toskanisches Herbstfeeling rückt einen Spaghettidrehmoment näher …

Waidmanns Wohl – Zwiebelkuchen mit selbst gesammelten Pfifferlingen

Bei einer Wanderung im Harz trafenn wir zunächst einen Jäger, dem wie nun 12 Kilo Hirsch verdanken. Auf dem Rückweg sind wir dann über die ersten Pfifferlinge gestolpert. Die Ausbeute nicht üppig, aber für ein kleines Schmankerl reicht’s. Also rausgeputzt, geknetet und knusprig, würzig leicht genießen. Ein Zwiebelkuchen auf Geschmackswanderung.

Primavera-Quiche mit grünem Spargel

Wenn der Frühling nicht weiß was er will, wir tischen es ihm einfach auf! Und hoffen, dass der bevorstehende Sommer beständiger wird. Da ein großes Fußballturnier bevorsteht darf man ja auf Kaiserwetter hoffen. Und bis dahin essen wir ein wenig Grün mit Farbakzent.

Ki-ka-kochen

Nach unserem Wurstabend stand am Wochenende auf Wunsch unserer Tochter vegan auf der Speisekarte. Besser gesagt ein veganer Versuch. Mehr aber auch nicht, so viel sei schon vorab verraten. Aber der Reihe nach. Den Auslöser gab das Kika Format pur+ mit einer fleischlosen und tierproduktfreien Ernährungsfolge im werbefreien Vorabendprogramm der Zielgruppe 4–14 Jahren, also den…

Überraschungspaket von DHLachs

Frühling ist Frische und Leichtigkeit. Beides trifft auf dieses Gericht zu. In der Zubereitung, wie auch dem Essen selbst. Leicht gemacht, leicht im Magen. Und dann auch noch lecker. Der Frühlingsbote bringt ein farbenfrohes, aromatisches Päckchen.

Sonntagsspaghetti – alias One Pot Pasta

Lazy Sunday? Oder Kochblockade? Ein leerer Topf, und nun? Es gibt sie, die Tage, wo die Ideen nicht so sprudeln wie kochendes Wasser. Oder wirklich die Zeit fehlt. Was dann immer geht, schmeckt und im Vorrat ist: Spaghetti, samt Tomatensaucenzutaten. Und wenn es schnell gehen soll oder muss lassen sich diese sogar im selben Topf…

Bitte zur markierten Route zurückkehren – Urlaub in der Toskana

Selten war ein Urlaub so mit Essen verbunden wie dieser. Kein Wunder, wenn man auf Schritt und Tritt begleitet wird von Trauben, Oliven, Jägern und verführersichen Lebensmitteln in großen wie kleinen Geschäften. Hier unser Toskana-Kochbuch mit dem Titel „Links abbiegen“.