Très Chick! Huhn im Blätterteig-Mantel

Die Herbst/Winter Fashion Shows für den kommenden Winter laufen gerade, daher ein passender, modischer Küchenbeitrag: Pesto-Hähnchen in Blätterteig.

IMG_0134


Die Zutaten


Blätterteig (Convenience), Hähnchenbrust, Pesto (z.B. Basilikum), Kirschtomaten, grüne Bohnen.


Die Zubereitung


Den Backofen anschmeißen (220 °C). Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, die Oberseite mit Pesto bestreichen und in die Form legen. Den Blätterteig der Länge nach halbieren, in acht Carrés schneiden und die Filets damit bedecken, so dass sie quasi luftdicht ummantelt sind. Die Cherry-Tomaten (oder Mini San Marzano Tomaten) in eine zweite Auflaufform geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und salzen. Beides in den Ofen schieben. Die Tomaten auf der untersten Schiene, das Huhn darüber. Nach ca. 20 Minuten ist der Teig goldbraun, die Tomaten sind aufgeplatzt und das Huhn gut gegart.
In der Zwischenzeit die grünen Bohnen in Salzwasser bissfest blanchieren.
Vor dem Servieren die Hälfte der Tomaten zermatschen und die Bohnen darin schwenken, die übrigen Tomaten im Ganzen dazu geben.

IMG_0129


Wieder ein Quick & Easy Gericht das in gerade mal 30 Minuten von der Zubereitung auf dem Teller landet und auch noch verdammt gut schmeckt. Jamie, gimme 5!

IMG_0139

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s