Carrot Cake mit Ottolenghi Flavour

Äpfel und Birnen sind eingelagert und in diesem Herbst auch schon unzählige Male als Kuchen gebacken. Und jetzt wo die ersten Plätzchenrezepte auftauchen braucht man eine „Zwischenlösung“. Der perfekte „dunkle Jahreszeit-Kuchen“ ist ein saftiger Karottenkuchen aus einem der ersten Kochbücher von Yotam Ottolenghi. Neben Möhren versprühen Kokos, Walnüsse, Zimt, Nelke ihr Aroma. Ein Frischkäsefrosting topt…

Rhabarber-Baiser-Torte

Mit dem Johannistag endete offiziell die Rharbarbersaison. Aber Vorfreude soll ja die schönste Freude sein. Auf diesen Kuchen freuen wir uns jedenfalls im nächsten Jahr schon sehr.

Tartatatin!

Heute spielt die Birne die Hauptrolle, nachdem der Apfel bereits seinen Auftritt hatte. Sie ist der Star in einem französischen Kulinarikklassiker. Das Stück umgeschrieben pour Poire, statt Pomme: Denn eine Apfeltarte schmeckt mit Birnen unvergleichlich gut.

Walnuss-Praliné-Kuchen

Was steckt drin in 2019? Im ersten Kuchen des Jahres jedenfalls nur Gutes. Und die letzten Walnüsse von Weihnachten.

Kekse backen mal anders!

Es wird mal wieder Zeit! Adventszeit. Zeit für Plätzchen. Zum Warmwerden verbacken wir ein paar Kekse in einen Cookies & Cream Kuchen. Nein, nicht die alten vom letzten Jahr, die sich noch in der Keksdose verkrümelt haben. In diesen Guglhupf hüpfen ein paar frische Oreos hinein.

Honig-Zimtschnecken

Weg mit den Plätzchen! Die letzten Krümel der Weihnachtskekse sind weggewischt, doch an der gemütlichen Kaffeezeit halten wir gerne fest. Zur Abwechslung mal in Begleitung von buttrigen Zimtschnecken!

Zitronenkuchen »Torta paradiso«

Komm mit ins Paradies! Ins Land wo die Zitronen blühen. Oder back einen luftig leichten Sandkuchen mit duftigem Zitronengeschmack.