Elegans!

Das Beste an der Gans? Nicht Brust, nicht Keule. Die Ganserl-Suppe! Mit ihrer Feinheit hat uns die flüssige Form der „Reste“-Verwertung wirklich begeistert.

Mare e monti: Zitronenrisotto mit Fisch und Speck

Berg- und Talfahrt der Geschmäcker: feiner Seehecht, fast so groß- und zartfleischig wie ein Kabeljau, österreichischer, derb geräucherter Wurzelspeck und aromatisch-frisch-resche Zitrone. Eine Vereinigung aller Elemente.

Skrei vor Glück

Lust auf eine leichte Frühlingsvorfreude? Skrei und Spitzpaprika mit Couscousfüllung machen definitiv Appetit auf Frische und Farbe.

Mal kurz aus dem Ramen fallen

Asien ist bekannt für schnelle und frische Küche. Lässt man den Reis weg wird daraus eine echte „YumYum“-5-Minuten-Terrine, die keine Geschmacksverstärker nötig hat!

Älplermagronen im hohen Norden

Hei, di sind der Gipfel! Makkaroni und Bergkäse. Rahm und Zwiebeln. Äpfel und Erdäpfel. Eine Berghütte oder Alm mit einem Kessel über offenem Feuer. Fertig ist die One-Pot-Pasta. Schon vor Urzeiten. Ganz urig.