Skrei vor Glück

Lust auf eine leichte Frühlingsvorfreude? Skrei und Spitzpaprika mit Couscousfüllung machen definitiv Appetit auf Frische und Farbe.

Mit Winterkabeljau dem Frühling entgegenschwimmen …


Die Zutaten


Skrei, Spitzpaprika, Tomaten, Aubergine, Couscous, Rosmarin, Brühe, Feta, Butter, Salz, Pfeffer, Zitrone.


Die Zubereitung


Für die vegetarisch gefüllten Spitzpaprika den Couscous zunächst mit aufgekochter Gemüsebrühe in einem geschlossenen Topf quellen lassen. Aubergine, kleine Spitzpaprika und Tomaten würfeln und parallel dazu in etwas Olivenöl andünsten. Beides mit einem Stück Butter vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ein paar größere Spitzpaprika öffnen, entkernen und mit der Couscous-Gemüse-Mischung füllen. Feta würfeln und auf die Füllung geben.

img_2837Paprika in eine ofenfeste Form geben, etwas Gemüsebrühe angießen und ein paar Rosmarinzweige in den Fond legen. Die Form mit Alufolie abdecken und für ca. 20 Minuten in den auf 160 °C vorgeheizten Backofen stellen. Kurz vor Ende der Garzeit den Skrei portionieren, salzen und auf der Hautseite in die Pfanne legen. Mit geschlossenem Deckel kurz stark erhitzen. Sobald der Winterkabeljau glasig ist, die Pfanne vom Herd nehmen, den Fisch wenden und kurz ziehen lassen. Zitrone dazu, fertig.

img_2839


Frühlingsgefühle erkennen in dieser Form nur Erwachsene …

Bewertung Carlotta: KrönchenKrönchen(von 6)

Nachschlag-Ausschlag Carl: Tellerchen(von 3)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s