Abendbrotzeit mit Bergkäse, Schinken und Apfel

Wenn ein belegtes Brot den Stellenwert einer warmen Mahlzeit erlangt, lockt man garantiert auch Stullenmuffel hinter dem Ofen her. Denn frisch, duftend und kross aus dem Ofen serviert lädt es einfach zum Reinbeißen ein.

Der erste Aufstrich und Belag besteht aus Frischkäse und geriebenem Bergkäse oder Gruyère sowie ein paar Streifen Tiroler Speck oder Schwarzwälder Schinken. Die Brotscheiben für ca. 10 Minuten in den Ofen geben, bis das Brot kross und der Käse geschmolzen ist. In der Zwischenzeit einen Apfel, z.B. einen der knackig-süß-sauren Sorte Elstar (dem Popstar unter den Äpfeln, der aber bodenständig geblieben und regional angebaut erhältlich ist), in millimeterdünne Scheiben schneiden oder hobeln und mit Zitronensaft marinieren. Diese dann auf die überbackenen Brotscheiben legen. Erneut Schinkenstreifen darüber verteilen. Mit Pfeffer und frisch geriebenem Meerrettich bestreuen. Zügig servieren und verspeisen!

IMG_5661


Die Zutaten für den Schnellimbiss im Schnelldurchlauf:
+++ Brot +++ Frischkäse +++ Bergkäse +++ Schinken +++ Apfel +++ Zitrone +++ Meerrettich +++ Pfeffer +++

IMG_5615
Die Tribute von Pane.

Knusper, knusper, knäuschen, die Kinder sind ganz aus dem Häuschen!

Bewertung Carlotta: KrönchenKrönchenKrönchenKrönchenKrönchen(von 6)

Nachschlag-Ausschlag Carl: TellerchenTellerchen(von 3)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s