Say Cheese Cake!

Käsekuchenrezepte gibt es wohl weit mehr als Freilandkühe, die die Milch für den Quark oder Frischkäse dazu liefern. Das folgende Rezept ist an Cremigkeit und Saftigkeit bisher nicht zu toppen. Und schmeckt auch ohne Frucht- oder Sonstwas-Topping!

Holler! Cheesecake mit Holundersirup und Joghurt

Dieser Kuchen von „Krautkopf“ sah schon aus wie ein Gedicht, der musste einfach ausprobiert werden. Der Teig wird zunächst klassisch gebacken. Die Cheese-Schicht dann wie eine Crème brûlée im Wasserbad gestockt. Den Holunderblütensirup hat ja derzeit jeder gute Haushalt selbst hergestellt. Und die übrigen Zutaten gehören ebenso in einen jeden. Also los! Husch, Husch, Husch…

Primavera-Quiche mit grünem Spargel

Wenn der Frühling nicht weiß was er will, wir tischen es ihm einfach auf! Und hoffen, dass der bevorstehende Sommer beständiger wird. Da ein großes Fußballturnier bevorsteht darf man ja auf Kaiserwetter hoffen. Und bis dahin essen wir ein wenig Grün mit Farbakzent.

Abendbrotzeit mit Bergkäse, Schinken und Apfel

Wenn ein belegtes Brot den Stellenwert einer warmen Mahlzeit erlangt, lockt man garantiert auch Stullenmuffel hinter dem Ofen her. Denn frisch, duftend und kross aus dem Ofen serviert lädt es einfach zum Reinbeißen ein.

Spargel und gekochter Schinken in Kerbelpfannkuchen mit Orangen-Hollandaise überbacken

Bei 8,50 € das Kilo steigen wir in den Spargelpoker ein und eröffnen die kurzweilige Saison des Stangengemüses. Wir starten mit einem (alljährlichen) Spargelrezeptexperiment, um festzustellen, dass Spargel klassisch (mit neuen Kartoffeln, Sauce hollandaise und Schinken) doch einfach gut passt. Doch auch in seiner neuen Rolle gefiel er uns ganz gut.

Käsekuchen New York Style

Der Barcomi New York Cheesecake in Berlin hat uns so begeistert, da mussten wir mal selber einen backen. Das Ergebnis? Say cheese!