UrlaubsESSenz Teil 2: Vacanze in Venezia

Statt Sommerachterbahn im Norden genießen wir noch ein paar konstante mediterrane Tage. Schon beim Transfer vom Flughafen Richtung Venedig stellt sich das Uraubsgefühl ein. Wellen, Wind, Sonnenschein, der Geruch von Meer und Dieselöl, die Wassertaxis, die ebenso stolz Verkehrsregeln ignorieren wie sonst Vespas und Autos. Willkommen in Italien. So schaukeln wir erst Murano, dann Fondamente…

Grill Genuss Royal

Rekordhitze. Auch auf unserem Grill. Und obwohl der Abend den Sonnenschirm in einen Regenschirm verwandelte bleibt er lange in aller Munde. Natürlich dank Speis und Trank.

Ein guter Fang: Zander mit „Gurken-Salat“ und Senfsauce

Moin Moin, heute bleiben die Stäbchen in der Kühltruhe, es gibt Fisch, der auch nach Fisch aussieht. Ein klasse Frühlingsgericht mit einer einfachen Zubereitungsmethode, mit der wir einen auf den Punkt gegarten, saftigen und leicht glasigen Zander aus dem Ofen geangelt haben und sich auf dem Teller das Fischfleisch lamellenartig präsentierte.

Frühlingsrollen – ein Samstag zwischen Süß-Sauer und Sushi

Aus einem geplanten asiatischen Abend mit geschätzten Gästen wurde krankheitsbedingt ein experimentelles Rollenspiel in 4 Akten. Wir nehmen es als Generalprobe und werden pünktlich zum echten Frühlingsanfang die Bambusmatten wieder aus der Schublade holen. Aber der Reihe nach … 1. Akt: Mangokäsekuchen 2. Akt: Japanische Nudelsuppe 3. Akt: Sushi 4. Akt: Mango „heiß-kalt“