Schokoladenpudding mit Amarettini Crunch – und nach 20 Uhr mit Amaretto

Ein genial einfaches Rezept, das zu einem einfach genialen Pudding (ohne Eier) führt. Gesehen in der BBC Serie „Two Greedy Italians“ (mit den Signori Carluccio und Contaldo) und direkt ausprobiert. In 5 Minuten angerührt, mit Mühe 5 Minuten abkühlen lassen und weitere 5 Minuten später einfach verzehrt. Davon sieht man gerne Wiederholungen …


Nach lauwarm kommt leer.
Nach lauwarm kommt leer.

Budino al cioccolato – InGREEDYents:
500 ml Milch, 1 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Zucker, 1 Vanilleschote, 100 g dunkle Schokolade, 50 g Butter, 1 paar Amarettini und für die FSK 16 Variante ca. 80 ml Amaretto.
Mehl, Zucker und Vanillemark vermischen. Mit etwas Milch glatt rühren. Die restliche Milch und ggf. einen Schuss Amaretto hinzugeben und verrühren. Vanilleschotenhälften hineinlegen, erhitzen und unter Rühren andicken lassen. Die fein gehackte Schokolade sowie die Butter hinzugeben und darin auflösen. Pudding aufteilen und Amarettini darüber zerbröseln.


Bewertung Carlotta: KrönchenKrönchenKrönchenKrönchenKrönchen(von 6)

Nachschlag-Ausschlag Carl: TellerchenTellerchenTellerchen(von 3)


Demnächst, auch von den Altmeistern, Ricotta Gnocchi.
Va bene!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s