Ein bisschen Urlaub: Focaccia

Es ist Ferienzeit. Und die Sehnsuchtsorte liegen fern. Nicht immer ist es das Fernweh nach einem Ort. Manches Verlangen kann man stillen.

Urlaub im Teller

Rigate statt Rimini. Basilikum statt Bolzano. Ricotta statt Riva auf dem Lago Maggiore. Amalfi-Zitronen statt Amalfi-Küste. Auch wer diesen Sommer nicht an die Sehnsuchtsorte reist, kann sie mit seinen Sinnen genießen.

k.u.k. mal: die STEIERMARK

Wenn die Steiermark eine Farbe wäre, sie würde Orange leuchten – mit grünem Herzen. Eindrücke von Urkräften, Weinen und kernigen Innereien …

Der Berg ruft!

Eine Woche in Berchtesgaden mit echten Klassikern: Schweinsbraten und Kaspressknödel.