Burgermeister statt Europameister

Der erste spielfreie Abend. Somit kann man Europa getoast den Rücken kehren und kulinarisch nach Asien stürmen. Und damit Mann nicht ganz in ein rasenloses Loch fällt, gibt es einen ordentlichen Burger. Fernöstlich inspiriert mit Zitronengras.

Zutaten für 4 hungrige Spieler:
Aufstellung für die Mayo:
Im Angriff: 2 frische Eigelb, im Mittelfeld: Saft und Abreib von 2 Limetten, sowei deren Fruchtfleisch, 1 Teelöffel Senf, 1 Teelöffel Honig, in der Innenverteidigung: 50 ml Sesamöl, 150 ml Rapsöl, auf den Außen: Salz und Pfeffer.
Aufstellung für die Patties:
750 g gemischtes Hack, 1 Chilischote, 3 Frühlingszwiebeln, 2 Stangen Zitronengras, Salz und Pfeffer.
Die Joker:
Gurke und gelbe Paprika. Nachnominiert: Ingwer und Korandergrün.

IMG_8424

Warmlaufen:
Frühlingszwiebeln, Chili und Zitronengras fein hacken. Das Zitronengras erst längs halbieren, die Hälften ebenfalls halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Hack vermichen (nach Gusto fein geschnittenen Ingwer mit dazu geben). Mit Salz und Pfeffer würzen.
Honig, Senf, Eigelb, Pfeffer, Limettensaft und -abrieb sowie das Sesam- und Rapsöl in einen Behälter geben, mit dem Stabmixer verquirlen und zu einer cremigen Mayo „ziehen“. Salzen und das Fruchtfleisch (sowie fein gehacktes Koriandergrün) unterheben.
Anstoß:
Patties formen und braten oder grillen. Die Brötchen im Ofen oder auf dem Grill krossen.
Abpfiff:
Burger belegen, Mund weit öffnen und reinbeißen!

IMG_8416.jpg


Lecker-Schmecker-Klecker! Nach diesem Mahl muss der Zeugwart ran. Trikots waschen, damit sie bis Sonntag wieder einsatzfähig sind …

Bewertung Carlotta: KrönchenKrönchenKrönchenKrönchenKrönchenKrönchen(von 6)

Nachschlag-Ausschlag Carl: TellerchenTellerchenTellerchen(von 3)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s