C’est lecker: Lavendel Crème brûlée

Wenn der Sommer mal nicht ganz so süß ist, wie hier im Norden, helfen wir einfach nach. Mit mediterranem Aroma in einer Crème brûlée: Lavendel. Lecker! Und: très été!

Für 4 Desserts (kostet fast nichts, nur etwas Geduld):
1 Vanilleschote, ein paar Lavendelblüten (aus dem Garten), 350 ml Sahne, 100 ml Milch, 75 g weißen Zucker, 8 g Vanillezucker, etwas braunen Zucker und 4 Eigelb.

Erntezeit.
Erntezeit.
Starkes Aroma: ein kleines Sträußchen reicht aus.
Starkes Aroma: ein kleines Sträußchen reicht aus.

Un: Vanillemark aus der -Schote kratzen und zusammen mit dem Vanillezucker und dem Lavendel in der Sahne-Milch-Mischung aufkochen und gut 2 Stunden ziehen lassen.

Vanillemark mit -schote.
Vanillemark mit -schote.
Aussi: selbstgemachter Vanillezucker.
Aussi: selbstgemachter Vanillezucker.

Deux: Die Eigelbe mit 75 g Zucker cremig-weiß aufschlagen. Und den Backofen auf 160 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze).

4 Eigelb von glücklichen Hühnern.
4 Eigelb von glücklichen Hühnern.
Süß Teil 2: Zucker für die Eimasse.
Süß Teil 2: Zucker für die Eimasse.
Sahne und Milch, Vanillemark und -schote, Vanillezucker und Lavendel.
Sahne und Milch, Vanillemark und -schote, Vanillezucker und Lavendel.
Nach dem Aufkochen zwei Stunden ziehen lassen.
Nach dem Aufkochen zwei Stunden ziehen lassen.

Trois: Eimasse mit der Lavendel-Sahnemasse vermengen, Förmchen in ein heißes Wasserbad stellen und mit der Crème füllen. Im Backofen auf der untersten Schiene 90 Minuten stocken lassen.

Die geschlagene Eimasse ist bereit für die Liaison mit der Lavendel-Vanille-Sahne.
Die geschlagene Eimasse ist bereit für die Liaison mit der Lavendel-Vanille-Sahne.
Auslese.
Auslese.
Der Rest ist Formsache und Zeit.
Der Rest ist Formsache und Zeit.
Die Crème ins heiße Wasserbad stellen. Und ab in den Ofen.
Die Crème ins heiße Wasserbad stellen. Und ab in den Ofen.

Quatre: Förmchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und diesen mit einem Brenner karamellisieren.

Nach 90 Minuten ist das Spiel aus!
Nach 90 Minuten ist das Spiel aus!
Mit einer feinen Schicht braunem Zucker bestreuen und brennen.
Mit einer feinen Schicht braunem Zucker bestreuen und brennen.
Bon appétit!
Bon appétit!

Erst „Blumen“ pflücken, dann verspEIsen!
Bewertung Carlotta: KrönchenKrönchenKrönchenKrönchenKrönchen(von 6)

Nachschlag-Ausschlag Carl: TellerchenTellerchenTellerchen(von 3)

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s