Give me 5: Bohnen-Sellerie-Salat mit Thunfisch

Heute wird das Salat-Triple eingefahren. Denn es ist nicht nur gesünder den Salatkopf rollen zu lassen, statt des Balls …


Auch für diesen Salat von Jamie Oliver gilt: er ist Blattsalat frei. Die fünf Kern-Zutaten bestehen aus einer roten Zwiebel, Staudensellerie, Petersilie, weißen Bohnen und Thunfisch.

Die Zwiebel wird in feine streifen geschnitten und in einer Schüssel mit einem Teelöffel Rotweinessig und Meersalz mariniert und durchgeknetet.

Die Selleriestangen werden in Scheibchen geschnitten und auf die Zwiebeln gegeben.

Die Petersilie mit Stängel kleinschneiden und ebenfalls dazu geben.

Die Bohnen abtropfen lassen und mit 1 Schuss Olivenöl in der Pfanne goldbraun und knusprig anbraten.

Den Thunfisch stückchenweise zum Gemüse geben und mit einem Schuss Olivenöl und Rotweinessig unterheben.

Die Bohnen auf Tellern verteilen und den übrigen „Salat“ darauf verteilen. Salzen, pfeffern, Anpfiff!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Alex sagt:

    Lecker, dieser Minimalismus!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s