In Vino veritas

Von Experimenten und echten Exemplaren – die Wahrheit zeigt sich im Glas. Bei manchen Weinen bleibt einem die Luft weg, anderen geht die Luft aus.

Wie natürlich darf Wein sein bzw. schmecken?

Natürlich will kein Genussmensch Wein mit Toasting-Holzchips in Edelstahltanks. Das ist mehr als eine Geschmacksverirrung. Aber wie natürlich darf es sein. Bzw. wieviel Natur schmeckt noch und macht Freude – Definitionen zu Begrifflichkeiten wie Raw, Orange und Naturwein mal ganz außen vor gelassen.

Feuriger Heuriger – oder: das Grillen ist des Müllers Lust

Der Hamburger Sommer ist auch nach dem hitzig-feurigen G20 Gipfel noch nicht in Grill-Laune. Dennoch, vermiesen lassen wir sie uns nicht. Und verregnen zum Glück auch nicht. So gab es bei milden, grauen 20 °C einen bunten Grillabend mit erlesenen Gaumenfreu(n)den. Wer braucht da Sonne …

Gans in Weiß

Das Martini-Wochenende ist vorüber. Passend dazu gab es eine Verkostung ausgewählter Weine aus Österreich für den Gänsebraten. Mit reichlich Roten für den überraschend früh eingebrochenen Winter. Einen unerwarteten Höhenflug machten allerdings eine paar Weiße im Glas. Die schmecken nicht nur am Wörthersee.

Pro-be-Wein in HHamburg

Während sich die Wein-Fachwelt in einem Dorf tummelt, in Düsseldorf, machen wir in der Hansestadt in Ruhe den Vorkoster. Die ersten Weine des neuen ’15er Jahrgang erwarten uns. Eine winzige Auswahl im Vergleich zur Messemenge, dafür Erlesenes von erlesenen Winzern.