Der WEINachtskuchen

Was macht man am Nachmittag vor dem heiligen Abend? Sich mit einem Kuchen stärken, um sich nicht vor den stotternden Engeln zu fürchten und nicht mit knurrendem Magen die Reise von Maria und Joseph zu verfolgen.

Kekse backen mal anders!

Es wird mal wieder Zeit! Adventszeit. Zeit für Plätzchen. Zum Warmwerden verbacken wir ein paar Kekse in einen Cookies & Cream Kuchen. Nein, nicht die alten vom letzten Jahr, die sich noch in der Keksdose verkrümelt haben. In diesen Guglhupf hüpfen ein paar frische Oreos hinein.

Gugelhupf (mit automatischer Krümel-Suchfunktion)

Carlotta mag nicht so gern Süßigkeiten. Bei Vorschlägen, wie „Wollen wir ein Eis essen gehen“ hört man auch schon mal ein „Och nö“. Kuchen muss auch nicht sein. Diesen Gugelhupf hat sie gegessen. Das ist ein großes Kompliment.