Ravioli della Casa – zarter Biss, harte Arbeit

Jeder isst sie gern: Pasta. Etwas emotionsloser auch Nudeln genannt. Es gibt sie in Hülle und Fülle. In jeglicher Form. Mit regionalem Bezug und Stolz – fast so individuell wie ein Familienwappen. Und bei aller Einfachheit: Es ist eine Kunst für sich. Und Wissenschaft. Es beginnt mit der Mehlfrage. Welcher Typ soll es sein. Oder…

Spaghetti mit Paprikaessenz und grünen Bohnen

Leuchtendes Rot leutet den Herbst ein. Paprikaessenz, geschmolzene Tomaten und dicke grüne Bohnen geben einen optischen Komplementär- und aromenreichen Geschmackskontrast. Dazu geröstete Mandeln, Zucchini, Basilikum, Mozzarella – und toskanisches Herbstfeeling rückt einen Spaghettidrehmoment näher …

Tiramisu mit Salzkaramell

Seit Jahren der Dessertklassiker im HHaus: Tiramisu. Kann man den Evergreen – mit 4 Eigelb, 4 Esslöffel Zucker, 500 g Mascarpone, Zitronenabrieb, 2 Tassen Espresso, 1 Schuss Weinbrand – anders, vielleicht sogar besser machen?

Pasta mit Feigen, roten Zwiebeln und Balsamico

Nicht nur Pfifferlinge haben wieder Saison, auch Feigen leuchten uns purpurprächtig entgegen. Den ersten Appetit stillen wir mit einer schnellen „Pasta al dente Variante“ mit Spaghetti. Und freuen uns auf mehr fruchtig-herzhaftes, pralles Leben.