Es brennt einem das Herz

Einatmen. Und ausatmen. Ich sitze am Esstisch, atme tief durch. Nicht um im Homeoffice zu meditieren, nicht um meine Lungenfunktion zu testen, um an einem Mostello zu schnuppern, dann aus Frust. Das genussvolle Atmen wandelt sich in ein schweres Atmen. Denn es ist eine Sünde, zu wissen, dass Destillate zur Zeit im Schatten von reinem…

It Most be love!

Der Apfel fällt nicht weit vom Rebstock. Und wird zu Cider vergoren.