Mohn-Marzipan-Apfel-Stollen

Glück auf! Heute steht in der Weihnachtsbäckerei ein Christstollen auf dem Programm. Unprätentiös und unklassich. Ohne Rosinen! Und ohne Orangeat bzw. Zitronat, welche in guter Qualität noch akzeptabel wären. Was aber, mit wenigen Ausnahmen (u.a. in flüssiger Form), gar nicht geht: Rosinen. Da kann man bei diesem Stollen noch so lange in die Tiefe graben,…

White Christmas

Ein Süppchen in winterlich festlichem Gewand? So elegant tischdeckencremefarben wie cremig selbst? So aromatisch tänzelnd wie eine Schneeflocke, so wärmend wie ein Kaminfeuer? Aus dem unattraktivsten und langweilig-undankbarsten Beilagengemüse überhaupt! Blumenkohl. Kein Wintermärchen! Ein Gedicht. Frohe, weiße Weihnachten!

Pancake-Burger

Das Gelbe vom Ei! Preußischer „Strammer Max“ mal globalisiert: Im „British Breakfast Brexit Style“. Deftig belegte Buttermilch-Pancakes mit Cheddar cheese, Eggs & Bacon. Praktisch: die letzte Teigportion macht gleich das Dessert. Klassisch mit Ahornsirup.

Gewürzkuchen anno 1920

Dieses Rezept ist gut 100 Jahre alt. Und aus heutiger Sicht schon fast ein archäologisches Unterfangen. Es stammt aus der Familie eines Harzer Försters. Und so machen wir uns ersteinmal auf die Jagd nach der Entschlüsselung der Rezeptangaben, die Waidmannsdank nicht bis zum 4. Advent dauerte …

Kohldampf? Felxitasiatisch!

Alfons Schubeck mal ohne Ingwer! Dafür mit Wirsing auf zweierlei Art. Das nennt man dann flexitarisch – in diesem Fall mit asiatischem Anklang. Also einmal vegetarisch und einmal mit Huhn. Mit einer gemeinsamen Basis aus Bechamel, Wirsing, Spinat und Champignons. Und statt Frühlings- eine Pfannkuchenrolle.