BEEF! Butcher, Beer & BBQ – oder: Evelyn v Alma

Die Reeperbahn ist für Fleisch bekannt. Allerdings der anderen Art. Die Große Freiheit 36 seit Hans Albers eher musikalisch belegt. Doch nun gab es einen besonderen Event. Wohl zum ersten mal wandelte sich die Große Freiheit in eine Großküche in der 500 Männer und 15 Frauen auf eine neue Form von Fleischschau gierten.

Zu Gast in HHamburg

Tour(i) in der Hometown! An einem Wochentag einfach mal durch die Stadt schlendern. Keine Entdeckungsreise fern der Heimat, sondern in der eigenen Stadt. Was gibt’s neues? Was ist gut, was besteht, was geht? Ein aktueller Ausblick …

Heilbutt und Segen

Ostern steht vor der Tür. In diesem Jahr lassen wir Lamm Lamm sein. Stattdessen treiben wir auf einer Backblechscholle entspannt Richtung Hochgenuss. Vom österlichen Hefezopf aus dem Vorjahr sind wir selbstverständlich kein Verflechter (https://gasthhaus.com/2015/04/02/hefezopf/). Aber schließlich hat auch Fisch eine Tradition in der „stillen“ Karwoche. Und da auch schon die Mönche in dieser Zeit dem…

Pro-be-Wein in HHamburg

Während sich die Wein-Fachwelt in einem Dorf tummelt, in Düsseldorf, machen wir in der Hansestadt in Ruhe den Vorkoster. Die ersten Weine des neuen ’15er Jahrgang erwarten uns. Eine winzige Auswahl im Vergleich zur Messemenge, dafür Erlesenes von erlesenen Winzern.

Spicy Süßkartoffel-Mais-Suppe

Bevor der Frühling auch auf den Tellern erblüht, kommt noch eine ordentliche Suppe auf den Tisch. Kein Süppchen, kein Schäumchen, ein Eintöpfchen. Kraftvoll, würzig-süß, farb- und aromaintensiv.

Drei AAAs für ein MMMhm …

Wie man sich einen Abend einfach schnell versüßen kann? Wenn z.B. Freunde zu Besuch kommen, man 1 Jahr GastHHaus mit dem 82. Beitrag feiert und gerade keine Ferrero Küsschen im HHaus hat? Ganz leicht: dann greift man zu Amarettini, Ahornsirup, Apfel, Ei, etwas Butter und Mascarpone. Und einem Süßwein. Ja, la Vita ist dolce!

Ki-ka-kochen

Nach unserem Wurstabend stand am Wochenende auf Wunsch unserer Tochter vegan auf der Speisekarte. Besser gesagt ein veganer Versuch. Mehr aber auch nicht, so viel sei schon vorab verraten. Aber der Reihe nach. Den Auslöser gab das Kika Format pur+ mit einer fleischlosen und tierproduktfreien Ernährungsfolge im werbefreien Vorabendprogramm der Zielgruppe 4–14 Jahren, also den…