Abendbrot aus dem Morgenland

Das süßeste Anzeichen des Spätsommers? Feigen. Kombiniert mit dem italienischen Klassiker Tomate-Mozzarella ein sonnenverwöhnter Salat, der auf geröstetem Brot mit Tiroler Schinken zu einem herzhaften Vergnügen wird. Advertisements

Prinzessin auf der Erbsensuppe

Um die Bohne ranken sich Grimms Geschichten. Die Erbse hat Hans Christian Andersen populär gemacht. Bei uns kommt beides regelmäßig als Gute-Nacht-Lektüre ans Bett und auch auf den Teller. Unsere Suppe erzählt von Leichtigkeit, Frische und – dank Estragon – außergewöhnlichem Aroma. Eben die Prinzessin unter den Erbsensuppen.

Ein Fest!

Schade, dass manche Geburtstage nur einmal im Jahr sind. Das denken ausnahmsweise nicht unsere Kinder. Und wohl auch nicht unser Gastgeber, dem es immer eine Freude ist, ein Mahl zu zaubern.

UrlaubsESSenz Teil 2: Vacanze in Venezia

Statt Sommerachterbahn im Norden genießen wir noch ein paar konstante mediterrane Tage. Schon beim Transfer vom Flughafen Richtung Venedig stellt sich das Uraubsgefühl ein. Wellen, Wind, Sonnenschein, der Geruch von Meer und Dieselöl, die Wassertaxis, die ebenso stolz Verkehrsregeln ignorieren wie sonst Vespas und Autos. Willkommen in Italien. So schaukeln wir erst Murano, dann Fondamente…

C’est lecker: Lavendel Crème brûlée

Wenn der Sommer mal nicht ganz so süß ist, wie hier im Norden, helfen wir einfach nach. Mit mediterranem Aroma in einer Crème brûlée: Lavendel. Lecker! Und: très été!